Die Vereinigung Junger Freiwilliger e.V. (VJF e.V.) behandelt die perönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, mit großer Sorgfalt und Verantwortung und hält sich an alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. Gesetze.

Die VJF e.V. erfasst, sobald Sie unsere Webseite aufrufen, automatisch und ausschließlich im technisch notwendigen Umfang, vor allem technische Daten, wie:
• Browsertyp/ -version 
• verwendetes Betriebssystem 
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) 
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) 
• Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die VJF e.V. nicht bestimmten Personen zuordenbar und dienen hauptsächlich zur Gewährleistung einer fehlerfreien Bereitstellung der Webseite. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die VJF-Webseite verwendet an mehreren Stellen kleine Textdateien, Cookies, die dazu dienen, unser Vereinsangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese werden auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser speichert. Hauptsächlich werden von unserer Webseite sogenannte „Session-Cookies“ verwendet, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.

Die VJF-Webseite enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte prüfen Sie daher stets deren Datenschutzerklärungen.

Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, die z.B. über das Kontaktformular übermittelt werden, werden auf dieser Webseite teilweise für Vereinszwecke, so z. B. zur Information über Aktivitäten, andere Projekte oder Spenderwerbung, genutzt. Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen Zwecken findet nicht statt. Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff Dritter nicht möglich ist.

Sollte es nach Ihrer Anmeldungen zu einem Projekt erforderlich sein, kann es zu dessen Durchführung nötig werden, relevante persönliche Daten an andere am Projekt beteiligte Personen (z.B. Campleiter, Partnerorganisationen) weiterzugeben. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit einer Weitergabe einverstanden.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt die VJF-Geschäftsführung, die den gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutz in unserem Verein überwacht. Auch können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten durch eine formlose Email-Benachrichtigung sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch bereits erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung und Verwendung können ohne Angaben von Gründen widerrufen werden. Wenden Sie sich hierzu bitte ebenfalls an unsere Geschäftsführung.

Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Kontakt:
Geschäftsführung der VJF e.V.: office@vjf.de