FÖJ 2013

FÖJ 2013

Teilnahmebedingungen

Es kann ein einmaliges Abenteuer, vielleicht aber auch Inspiration und Orientierungshilfe für Dein weiteres Leben sein. Das FÖJ beginnt in der Regel am 1. September und endet am 31. August des Folgejahres. Die Mindestdauer für die Anerkennung als FÖJ beträgt 6 Monate. 5 Seminare im FÖJ sind dabei Pflichtveranstaltungen und dienen der Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch.

Voraussetzung ist Deine Bereitschaft, ein Jahr lang im ökologischen Bereich tätig zu sein. Die bloße Verbundenheit mit der Natur reicht dabei nicht aus. Du musst auch kräftig mit zupacken wollen und Dich zuverlässig und verantwortungsbewusst einbringen können. Besondere Schulabschlüsse sind nicht erforderlich. Auch BewerberInnen mit Haupt- und Realschulabschluss sind willkommen. Körperliche Behinderungen sind kein Grund, sich nicht für ein FÖJ zu bewerben.

Du darfst höchstens 24 Jahre alt sein, musst die Vollzeitschulpflicht erfüllt und Deinen Wohnsitz in Berlin haben. Interessenten aus anderen Bundesländern können nur vermittelt werden, wenn ein entsprechender Wohnraum in Berlin vorhanden ist, den aber weder wir als Träger noch die Einsatzstellen zur Verfügung stellen können.


Kosten

Es entstehen keine Kosten für die TeilnehmerInnen. Sie erhalten ein monatliches Entgelt in Höhe von 355€ und die Sozialbeiträge werden in voller Höhe (Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil) abgeführt. Darüber hinaus besteht Anspruch auf Kindergeld und Azubiticket.

Du hast Anspruch auf

  • eine monatliche Vergütung (EUR 355,-),
  • vollständige Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge (Kranken-, Renten-, Arbeitslosenversicherung),
  • 26 Werktage Urlaub (bei 12monatiger Dauer und einer Wochenarbeitszeit von 39 Std.),
  • Azubiticket,
  • Fortzahlung des Kindergeldes,
  • Anerkennung als Wartesemester sowie
  • 5 begleitende Seminare (je 5 Tage) zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch. Die Seminare sind Pflichtveranstaltungen, die oft auch außerhalb Berlins stattfinden. Während der Seminare erfolgt die Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften. Aus gruppenpädagogischer Sicht ist die Übernachtung am jeweiligen Seminarort verpflichtend. Stelle Dich auf Fortbewegung verschiedener Art und jedes Wetter ein.


Bewerbungen

Für Deine konkrete Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen: 

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • aktuellste Zeugniskopie
  • Passbild
  • 1,45 EUR in Briefmarken

Diese Unterlagen reichst Du bitte in unserer Geschäftsstelle ein.

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.
Berliner Allee 59/61
13088 Berlin
E-Mail: foej[at]vjf.de