Erfahrungen

Weltwärts-Programm

Weltwärts-Programm

Erfahrungen

Kambodscha

3- Monatsbericht
Wenn ich daran denke, dass die ersten drei Monate meines Aufenthalts in Kambodscha bereits verstrichen sind, frage ich mich, wo die Zeit geblieben ist... Hinter mir liegen drei wundervolle Monate, die ich mit tollen Momenten und wichtigen Erfahrungen verbinde.
Ich kann behaupten, dass ich mich innerhalb dieser drei Monate sehr gut in Kambodscha, der Kultur und dem hiesigen Alltag eingelebt habe. Das Leben hier ist anders als das in Deutschland, ohne Frage, aber ich mag es sehr!

Continue Reading

Chile

Wir sind Matteo (19) und Marie-Sophie (18), zwei Freiwillige aus Heidelberg und Bonn, die in diesem Jahr erfolgreich durch das Abitur gekommen sind. Mehr als 2 Monate ist es nun her, seit wir die Reise nach Talca (südlich von Santiago de Chile), auf die andere Seite der Welt, angetreten haben. Hier leben wir zusammen mit einem chilenischen Schwesternpaar, in der etwas ruhigeren 200.000 Einwohnerstadt. Für unseren kompletten einjährigen Freiwilligendienst werden wir bei ihnen wohnen.

Continue Reading

Kambodscha

Jetzt ist es schon zweieinhalb Monate her, dass ich meine Heimat Deutschland verlassen habe, und es ist so viel passiert. Wir, also Svenja, Max und ich, arbeiten alle zusammen in der Nähe von Oudong, einem kleinen Dorf in Kambodscha. Oudong liegt ca. 50 km von der Hauptstadt Phnom Penh entfernt. Wir unterrichten an einer Schule mit rund 300 Kindern im Alter von 5 bis 20 Jahren. Die Landschule ist eine zusätzliche Schule, welche den SchülerInnen zusätzlich zu der öffentlichen Schule die Möglichkeit zum Lernen bietet.

Continue Reading